Der letzte „Orgelpunkt“ des Jahres im Dom hatte das Thema ‚Glocken‘ im Programm. Deshalb war eine Patenschaft über die Veranstaltung durch unseren Verein nur folgerichtig. Es war ein Vereinsstand aufgebaut worden und im Vorfeld wurden ein Werbebrief  und unsere Vereinsflyer ausgelegt. Alle Plätze im Dom waren besetzt und das Publikum lauschte der Darbietung von Matthias Roth. Ein besonderes „Schmankerl“ gegen Ende des Programms war eine Orgelimprovisation in der die ‚Susanne‘ klangvoll mitwirkte. Langanhaltender Applaus belohnte Künstler und Organisatoren und auch der Verein war wieder weiter in das Licht einer breiteren Öffentlichkeit gerückt worden.

20200920 Orgelpunkt im Dom zu Magdeburg

Blick Richtung osten auf den gut gefüllten Dom

Vorstandsmitglied Martin Groß (Mitte, von hinten) gibt Erläuterungen zu unserem Verein, Auch Domprediger Uhle-Wettler war interessiert