Domglockenverein Magdeburg
self-Logo
Domglocken Magdeburg e.V.
Projekt-Schirmherr: Landtagspräsident a.D. Dieter Steinecke

Reparatur der Sonntagsglocke und Neuguss von 8 Glocken zur unabdingbaren Ergänzung der nur noch 4 Glocken der ältesten und bedeutendsten gotischen Kathedrale Deutschlands, Grablege Kaiser Otto des Großen und seiner ersten Gemahlin Königin Editha.
Unterstützer des Projektes

Domprediger Uhle-WettlerDomglocken

Was für ein ehrgeiziges, schönes und großes Projekt! Gegen das Gedröhn und Geplärr, das uns oft umgibt, soll das volle Geläut wieder erklingen – über den Dächern Magdeburgs. Auf dass der Dom nicht steht und schweiget. Glocken weisen über das Alltägliche hinaus. Ihre Töne erreichen mehr als nur das Ohr. Hier wurde eine bemerkenswerte Kunst erfunden, durch Klöppelschläge in einer und derselben Sekunde in unzähligen verschiedenen Herzen eine und dieselbe Empfindung zu bewirken. Unsere Unterstützung dieses Projektes überdauert den eigenen Herzschlag und erfreut auch die nächsten Generationen.

Jörg Uhle-Wettler, Domprediger


Landtagspräsident a.D. Dieter SteineckeIch freue mich, Ihnen mitteilen zu können, dass auch mir dieses Projekt sehr am Herzen liegt!

Dieter Steinecke, Landtagspräsident a.D.